10. Internationaler Wintercampus 2024

Die Künstlerstadt Kalbe ist ein innovatives Projekt im ländlichen Raum der Altmark, welches mittels Kunst und Kultur eine nachhaltige Stadt- und Regionalentwicklung betreibt. Seit über 10 Jahren versteht sie sich als soziale Skulptur, die für alle offen ist. Im Luxus der Leere (die Altmark gehört zu den am wenigsten besiedelten Gegenden Deutschlands) nutzt sie den Raum um immer wieder Menschen an ihre gestalterischen Potentiale zu erinnern, sie zu wecken und im Sinne des bürgerschaftlichen Engagements in gesellschaftliche Prozesse einzuleiten.

Starke Impulse sind in diesem Sinne der 50 tägige Sommercampus und der 30 tägige Wintercampus. Wir freuen uns, dass wir nun erneut zur Bewerbung für den Wintercampus aufrufen können.

Vom 26.2.-24.3.2024 findet der 10. Internationale Wintercampus der Künstlerstadt Kalbe statt.  Wieder einmal sind Künstler:innen aller Kunstrichtungen (Bildende Kunst, Literatur, Musik, Fotografie, Darstellende Kunst, Film oder anderer interdisziplinärer Projekte) eingeladen sich bis zum 20.1.2024 für ein Stipendium zu bewerben. Über 30 Tage treffen sich nationale und internationale Künstler:innen in der kleinen Stadt Kalbe im Norden von Sachsen-Anhalt um an ihren Projekten zu arbeiten. Das Stipendium umfasst freie Unterkunft, viel Platz zum Arbeiten, für Künstler:innen, die aus dem Ausland anreisen gibt es einen Fahrtkosten- und Visagebührenzuschuss. Wir haben auch Fahrtkostenzuschüsse für Künstler:innen aus Deutschland beantragt, jedoch noch keine Rückmeldung zu unserem Antrag erhalten. Der Aufenthalt ist frei zwischen 2-4 Wochen wählbar. Interdisziplinärer Austausch, außergewöhnliche Arbeitsräume und die Verbindung zu den Menschen hier am Ort sind wesentliche Elemente des Stipendiums. Gerne können die Projekte auch einen direkten Bezug zur Stadt oder zur Bevölkerung aufnehmen, ist jedoch nicht Bedingung für eine erfolgreiche Bewerbung.

In wöchentlichen, offenen Atelierrundgänge präsentieren die Stipendiat:innen  Interessierten einen Einblick in ihre Tätigkeit. Auch ist es möglich während des Aufenthaltes seine Arbeit in Form von Lesungen, Performance oder Workshops zu präsentieren.

Mehr Informationen findet man auf www.kuenstlerstadt-kalbe.de

Bewerbungen sind bis zum 20. Januar 2024 per Mail opencall@kuenstlerstadt-kalbe.de an die Künstlerstadt Kalbe möglich.

  • 00

    Tage

  • 00

    Stunden

  • 00

    Minuten

  • 00

    Sekunden

Datum

26. Februar 2024 - 24. März 2024

Uhrzeit

GANZTÄGIG

Ort

Künstlerstadt Kalbe (Milde)
39624 Kalbe (Milde), Deutschland
X